Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
    User - Artikel & Berichte

    Turnierbericht: Miracle Games Cup - Bamberg 19.06.2006
    (von Flexi)

    Hallo Magic-Freunde,

    nach 3-monatiger (um genau zu sein 91 tägiger) Pause wars mal wieder so weit: das vorletzte Turnier für das Jahr 2006 stand auf dem Terminplan. Zwischen beiden Turnieren hab ich nur zweimal meine Karten gesehen: einmal mit nem Kumpel gespielt und das andere mal auf nem kleinen Turnier an meiner Schule. Gespielt wurde wieder T1 und Booster Draft, wobei T1 36 Spieler und der Draft viel weniger Spieler verbuchen konnte. Wie immer war ich kurz vor 10 am Jugendzentrum, wo schon einige Spieler davor standen. Irgendwann hab ich dann auch gemerkt, dass ich noch keine Deckliste hatte. Also noch schnell eine auf meinen kleinen DinA5 Notizblock (hatte nichts anderes dabei) gekritzelt. An der Anmeldung hab ich dann deswegen auch noch Anschiss vom Judge [Anm. d. Admin: War sicher nicht ernst gemeint vom Michael ;-)] bekommen wegen dieser viel zu kleinen und unordentlichen Deckliste. Aber ich hab dann auch direkt versprochen nächstes mal eine schöne mit Bilderchen ;-) zu machen!

    Um ca. 11:30 Uhr wurden dann auch die ersten Pairings ausgehängt, jedoch vorher nochmal eine ordentlichere Variante meiner Deckliste (the same procedure as every year ähhhh tournament: Staxx):

    Lands (18):

    3 Volcanic Island
    1 Flooded Strand
    2 Shivan Reef
    2 Great Furnace
    1 Seat of the Synod
    1 Tolarian Academy
    1 Mishras Workshop
    3 Ancient Tomb
    3 Wasteland
    1 Strip Mine

    Creatures (11):

    4 Goblin Welder
    3 Metalworker
    1 Karn, Silver Golem
    1 Triskelion
    1 Sundering Titan
    1 Duplicant

    Spells (31):

    4 Smokestack
    4 Tangle Wire
    3 Sphere of resistance
    1 Trinisphere
    3 Thirst for Knowledge
    1 Wheel of Fortune
    1 Mystical Tutor
    1 Tinker
    1 Mindslaver
    1 Memory Jar
    1 Powder Keg
    2 Crucible of Worlds
    1 Mana Crypt
    1 Lotus Petal
    1 Chrome Mox
    1 Mox Diamond
    1 Mana Vault
    1 Sol Ring
    1 Grim Monolith
    1 Darksteel Ingot

    Sideboard:

    3 Tormods Crypt (vs. Welder-Decks/Reanimator/Tog/etc.)
    3 Red Elemental Blast (vs. Energy Flux und andres blaue Control Zeuch)
    2 Chalice of the Void (vs. Kobold-Clamp/Belcher/Kombo-Decks/Oath)
    2 Blue Elemental Blast (vs. FCG/Burn)
    1 Jesters Cap (vs.Oath/Kombo)
    1 Rack and Ruin (vs. Böse Artefakte)
    1 Spawning Pit (vs. Oath)
    1 Platinum Angel (vs. Kombo)
    1 Triskelion (vs. Schnelle kleine Viecher)



    1.Runde: Markus Schmittbüttner - Control Slaver

    Am Tag zuvor hab ich noch mit ihm über ICQ gechattet und wir haben uns über über unser einziges Aufeinandertreffen bisher geredet und was er morgen spielt (ob Oath, oder Control Slaver oder Tog). Und wie es eben der Zufall so wollte, musste ich gleich in Runde 1 gegen ihn ran.

    1. Spiel:
    Ich hab mich mal wieder als Hellseher versucht und gesagt ich habe eine Hand ohne Länder.
    Und es kam direkt anders: 6 Länder und noch was. Da ich aber mein Deck und mein Ziehglück bei sowas kenne (bei Mulligan hätte ich kein Land auf der Hand), behalte ich.
    Er beginnt mit einem Welder und wird dann in den nächsten Zügen seinem Decknamen gerecht und controllt mich sehr gut, ich kann mich also nur langsam und schwer aufbauen. Als er mich dann slavert und ziemlich viel Schaden anrichtet auf meiner Seite, sich dann wieder den Slaver mit Welder holt, geb ich auf.

    2. Spiel:
    Ich halte eine Starthand mit Mishras Workshop, Mana Vault, Jesters Cap. So, denk ich mir also, cool erste Runde Cap spielen und zünden. Na ja war einfach zu blöd in dem Moment 3-1+3 zu rechnen, denn das ergibt 5 und nicht 6. Aber das war im Endeffekt eh egal, da er meine Cap mit Force of Will countert. Ich zieh ausser Mox Diamond keine farbigen Manaquellen nach. Meinen soeben gespielten Metalworker und mein Mox Diamond fallen dann auch noch Rack and Ruin zum Opfer. Ein mit Lotus Petal gespielter Goblin Welder wird dann auch noch von Duplicant gefressen, den er mit Land + Sol Ring + Black Lotus spielte. Durch den Duplicant und meinem Mana Vault geh ich also mit der Zeit auf 5 Leben ohne dass ich was machen kann. Ich zieh dann ein Ancient Tomb nach und spiele dieses. In seinem darauffolgenden Zug spielt er dann einen Mindslaver und zündet diesen. Ich gebe auf.


    0-0-1 / 0-2

    Ein nicht wirklich so erhoffter Start. Aber es blieben ja noch 5 Runden, heißt: ich kann noch auf 5-1 kommen.
    Also auf zur nächsten Runde:


    2.Runde: Frank Mönius - Fish

    Und wieder ein mir bekanntes Gesicht. Habe zuvor schon 2 mal gegen ihn gespielt, das erste mal spielte er Bazaar Madness (da hatte er einen Traumstart: Bazaar + Abwurf 3 Basking Rootwalla)und gewann diese Runde. Das zweite mal spielte er Food Chain Goblins (da gewann ich). Dieses mal spielte er also Fish!

    1. Spiel:
    Kurz und schmerzlos: Er lies mir wenig Chancen und machte mich mit Mishras Factories und Grim Lavamancern fertig.

    2. Spiel:
    Er blieb auf einer Volcanic Island und einem Lavamancer sitzen, wohingegen ich 3 Sphere of Resistance, Crucible of Worlds, Wasteland und Strip Mine habe. Grund genug für ihn zu scoopen.

    3. Spiel:
    Hier gibt es ein langes hin und her, bis er mich irgendwie besiegt, wie hab ich leider zu schnell vergessen, noch bevor ich mir Notizen machen konnte.

    0-0-2 / 1-4


    Wieder so ein ****** Start. Aber es konnte nur besser werden, mit 4-2 konnte ich mit bisschen Glück ja immernoch unter die Top 8 kommen.


    3. Runde: Thorsten Wahner - WBU Control

    1. Spiel:
    Hier wusste ich auch nicht mehr viel außer, dass ich so ziemlich alles controlle und ihn besiege.

    2. Spiel:
    Ich habe einen ziemlich guten Start mit Workshop, Mana Crypt, Crucible of Worlds und Sphere of Resistance. Er kann sich jedoch wehren und haut mich mit 2 Meddling Mages (auf Goblin Welder und auf Tangle Wire), Hypnotic Specter und Kataki, Wars Wage tot.

    3. Spiel:
    Er muss 2 Mulligans nehmen und ich hau ihn langsam mit 2 Goblin Welder und nem Duplicant tot. Ein Triskelion hat schon ein bisschen vorarbeit geleistet, wurde dann aber auch wie Karn Silver Golem, der keinen Schaden gemacht hat, das Opfer von Swords to Plowshares.

    1-0-2 / 2-5


    Na ja, ein Lichtblick. Nun gings also auf in die nächste Runde, und meine nächste Gegnerin kannte ich auch schon.


    4.Runde: Katharina Trimpe - Mono G Beatdown

    1. Spiel:
    Von ihr sehe ich ausser 2 Forests, einem Wild Mongrel und noch irgendwas nichts.
    Ich kann sie also in Ruhe Mindslavern und ihre Hand an den Wild Mongrel verfüttern. Als dann von mir aus noch ein paar Sachen wie Sphere of Resistance kommen, gibt sie auf.

    Sie spielte also ein anderes Deck wie letzes mal, soviel wusste ich nun schon. Sie meinte dann, dass sie sich dieses Deck ausgeliehen hatte und es angeblich noch nie gegen Staxx verloren hatte (bis jetzt :P ).

    2. Spiel:
    Sie beginnt mit einem Root Maze und macht mir dann später mit einem Blurred Mongoose und einer River Boa ziemlich zu schaffen. Jedoch mach ich sie dann mit einem Smokestack und einem Triskelion permanentless. Zum Triskelion gesellt sich dann auch dessen Zwillingsbruder, genannt Triskelion aus dem Sideboard. Diese 2 hauen sie dann auf 6 Leben (konnte sie aber noch nicht tot schiessen, da ein Triskelion nur noch 2 Counters hatte). Sie zieht ein Fetchland nach und nutzt dieses auch gleich. So geht sie also auf 5 Leben, und wenn ich mich nicht wieder verrechnet habe, konnte ich sie nun tot schiessen mit meinen Trikes. Gedacht ? Getan. Sieg 2, danke für das Spiel.

    2-0-2 / 4-5

    Wie schon gesagt, es ging aufwärts. Mehr fällt mir an dieser Stelle auch nicht ein was ich schreiben könnte außer: Ich liebe die Brötchen, die es bei dem Turnier immer gibt =)


    5. Runde: [Er wollte namentlich nicht genannt werden] - Fish

    1. Spiel:
    Er legt 2nd Turn Null Rod, später dann Crucible of Worlds und Wasteland. So kann ich also meine Manabasis vergessen bis ich schließlich aufgebe.

    Dieses Spiel hat mich auch daran erinnert, dass ich etwas an meinem Deck verändern wollte, und zwar wollte ich noch 2 Basic Lands gegen Wasteland spielen, hab jedoch vergessen diese in mein Deck zu tun. Wie sagt doch so schön ein Sprichwort ? Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!?. Mein Tip: Haltet euch dran, sonst bereut ihrs noch wie ich in diesem Spiel.

    2. Spiel:
    Er legt 3 Mishras Factory und Volcanic Island und Grim Lavamancer (kann ihn jedoch aufgrund nur einer Karte im Friedhof nicht benutzen). Ich spiele Suicid und gehe dank Mana Crypt und Ancient Tomb auf 6 Leben. Ich habe ein paar Sachen liegen, u.a. Powder Keg auf 0. Er legt ein Wasteland und macht etwas zu meiner sehr großen Verwunderung:
    Er wastet sich eine seiner Factorys. Dies hat mich total verwirrt bis ich drauf gekommen bin, dass er seinen Lavamancer benutzen will. Dies tut er auch, zu meiner sehr großen Verwunderung, aber nicht auf meinen Goblin Welder, auch nicht auf meinen Metalworker, sondern auf mich. Er kann dann nicht mehr viel machen, da ich ihn mit meinem Tangle Wire einfriere. Anschließend Mindslavere ich ihn, mach beide Factorys mit sich selbst zu Artefakten und aktiviere mein Powder Keg, so werde ich diese 2 schonmal los. Er hat also nur noch 1 Volcanic Island und den Grim Lavamancer. Im gleichen Zug Weldere ich mir mein Mindslaver wieder rein und er gibt auf.

    Dieses Spiel hat laaange gedauert also hab ich den Judge gleich mal nach der Zeit gefragt: Noch 8 Minuten. Sehr wenig Zeit, für ihn ist das günstiger. Er schlug mir trotzdem ein Draw vor, den ich nach bisschen Überlegen annahm.

    2-1-2 / 5-6

    Vor der letzten Runde wurden nochmal Zwischenstandings ausgehängt, ich war auf Platz 21. Da ist noch viel Platz nach oben, also musste jetzt ein Sieg in der 6. und letzten Runde her, was Dank meines Gegners sehr schwer werden würde.


    6.Runde: Kurt Schülein - Kombodeck mit Brain Freeze und Cloud of Faeries

    1. Spiel:
    Ich habe einen absolut brokenen Start: Ich lege Mana Crypt, spiele damit Sol Ring und Mana Vault und lege noch eine Tolarian Academy nach und spiele dann schließlich ein Smokestack und ein Mystical Tutor auf Tinker. Wir spielen noch ganz kurz rum, bis er scoopt.

    2. Spiel:
    Ich lege in den ersten paar Runden eine Trinisphere und dachte mir, dass es das war, da ich ja wusste was er spielt, da ich ihm vorher mal zugeschaut habe. Er holt sich aber mit Cunning Wish ein Rebuild aus dem Sideboard, was ich ihm aber mit einem Wheel of Fortune abwerfen lasse. Er spielt dann ein Time Spiral. In seinen neuen Karten findet er u.a. ein High Tide, ein Rebuild, Cloud of Faeries und noch andere Sachen. Irgendwie spielt er dann 11 Spells und drückt mir 2 Brain Freeze rein. Ich bin dran, kann keine Karte mehr ziehen, da alles im Friedhof ist und bin dadurch tot.

    3. Spiel:
    Er nimmt 2 Mulligans und hält nur noch 5 Karten. Ich spiele in meinen ersten Zug einen Workshop und damit eine Sphere of Resistance. Er macht nur Island-Go. Ich lege einen Smokestack nach und er wieder nur eine Island und gibt dann auf.

    3-1-2 / 7-7


    Insgesamt hab ich dann also 10 Punkte gehabt und wurde damit 14. von 36. Ganz akzeptabel, aber das nächste mal will ich mindestens 4-2 gehen.
    So ich hoffe euch hat mein kleiner 5 Seiten Bericht gefallen, der mir wieder ein bisschen mehr als 2 Stunden meines Lebens gekostet hat. (An diesem Samstag ist ja auch das 173. Oktoberfest angegangen, das diesmal so lange wie noch nie ist: 18 Tage. Am 22. September werd ich auch selbst hin gehen.)

    Wieder zurück zu Magic: Das letzte Miracle-Games Turnier im Jahre 2006 wird also am 09.12.2006 sein. Werde wahrscheinlich wieder einen Bericht schreiben, und natürlich eine ganz schöne Deckliste abgeben =).
    Bis dahin wünsch ich allen eine schöne Zeit und gute Besserung (an die Kranken), viel Spass und was man sonst noch so wünscht.

    Alex aka Flexi

    P.S. Wer Schreibfehler findet darf sie behalten und auf eBay Verkaufen =)

    Dein Kommentar:
    Dein Nickname:
    Kommentar:

     Weitere Artikel 



Aktuelle Infos

Commander Anthology
Zum Angebot

Archenemy:
Nicol Bolas

Zum Angebot

Duel Decks
Mind vs. Might

Zum Angebot

Duel Decks
Blessed vs. Cursed

Zum Angebot

Sonderangebote wieder online:
International
Gespielte Karten
4er-Sets
Miracle Games Club
Die Mitgliedschaft ist kostenlos !
Nutze auch Du die Vorteile !
Fragen ?
... zur Homepage
... zur Bestellung
... zum Club ?
Hier findest Du Antworten !
Geld verdienen
Wir kaufen Deine Karten
Zum Kartenankauf !
Foil-Karten
Riesen-Angebot: Rares Uncommons Commons
Zu den Magic-Foils
Sonderangebot
EUR 39.95


© Miracle Games
2001-17

*Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.