Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
Magic - Decks

Exalted
(von DeathPhoenix, 05.09.2013)
Kategorie:
Deckbau
Verwendung:
keine Angabe

Kommentar:

Das soll mal ein Exalted-Deck werden, also Exalteds rausbringen und dann mit einer unblockbaren angreifen und die evtl. noch mit dem Sigil of Nayan Gods verzaubern.
Wär dankbar für Hilfe welche Karte wie oft rein soll, bzw welche noch dazu müssen!
Klicke auf den Kartennamen, um Karteninfos zu erhalten


[ NEU: Deck-Statisik anzeigen ]

Funktion für eingeloggte User
Jetzt einloggen | Neu anmelden


User-Bewertungen:
Stärke / Effizienz:
0.00
Kreativität:
0.00
Spass-Faktor:
0.00
Gesamtwertung:
0.00
(max. 5.00)
Stimmen:
0
Deine Bewertung:


Du bist nicht eingeloggt.
Schon Mitglied: Jetzt einloggen
Info: Extras für Mitglieder

Kommentare zu diesem Deck:

Seitenanfang07.09.2013 von Danny Fox [Gast]:
    Rafiq of the Many ist ein muss! am besten 2-3 mal! ist zwar legendär gibt aber allen kreaturen die alleine angreifen exalted und dopppelschlag. Cathedral of War gibt exalted und am wichtigsten ist Sublime Archangel. der ist zwar teuer aber den 2-3 mal rein bringts auf jedenfall.

Seitenanfang09.09.2013 von DeathPhoenix [Gast]:
    Die Cathedral hab ich nicht drin weil farbloses Mana in einem 3-farbigen Deck nicht so sinnvoll ist und teilweise blockiert.
    Der Archangel ist mir sowohl Geld, als auch Manatechnisch zu teuer, außerdem haben fast alle Kreaturen im Deck schon Exalted.

    Rafiq kommt rein, keine Frage, hatte ich nur vergessen )

Seitenanfang09.09.2013 von Thorge[Gast] [Gast]:
    wenn du den Kreaturen 2x Exalted gibst dann kriegen die +2/+2. Das steht so auch explizit auf der Karte Sublime Archangel drauf.
    Und wenn du 3 Kreaturen liegen hast (Rafiq, Sublime und nochwas), mit 1 angreifst und die dann +6/+6 und Doppelschlag bekommt? Lass sie 4/4 sein, da ist der Ofen schon aus wenn sie durchkommt. Am besten dieser Jhessische Infiltator der unblockbar ist... allerdings ist er nur 2/2.
    Aber so in der Richtung halt

Seitenanfang09.09.2013 von danny fox [Gast]:
    tja billig ist der engel nicht aber zu langsam? wenn manns gut spielt ist er 2 runde draußn!! 1te runde ebene-tap-Sol Ring. 2te runde Ebene und scho ist der sublime engel draußn. aber muß jeder selber wissen!!

Seitenanfang10.09.2013 von Insert Nickname Here:
    Naja, man könnte hier jetzt n überbrockene Liste reinhaun und sagen: Spiel das! Aber ich Versuch mal was zu erklären:

    Kreaturen:
    Viele Kreaturen, die Exalted haben und dazu wenig kosten, dazu dann noch 4-8 unblockbare Kreas. Dein Ansatz dazu ist nicht schlecht, insgesamt sollte das so aussehn:
    Noble Hierach: Fixt Turn 1 dein Mana, boosted dich Turn 2 hoch, gibt Exalted und im schlechtesten Fall frisst er das Removal des Gegners, was andere Karte indirekt schützt. Leider teuer in der Anschaffung.
    Akrasan Squire: Mit der wichtigste 1-Drop des Decks.
    Qasali Pridemage: Der Allrounder des Decks, rüstet nerviges Zeug ab und gibt auch Exalted.
    Aven Squire: Vertretbar, da er fliegt, von daher eine solide Wahl.
    Ethercaste Knight: Solider Mann für Runde 2, leider eher Lückenfüller auf hohem Niveau.
    Giltspire Avenger: Der Mann rüstet halt gegerische Kreas ab, ist aber sehr Situationsbedingt. Als Wahl 2, maximal 3 ins Deck.
    Rafiq of the Many: Gesetzt als wichtigster pusher im Deck. Wenn er liegt, hast du quasi gewonnen
    Sublime Archangel: Er spricht für sich selbst, will immer ab Turn 3 mitmachen und einfach alles kleinhauen.
    Jhessian Infiltrator: Unblockbar, dazu der solideste Body in dieser Kategorie. Also rein damit.
    Invisible Stalker: Schwer zuRemoven, mit Pump richtig böse. Streitet sich mit dem Infiltrator um den Slot.

    Alle anderen Kreas sind einfach zu situativ oder defensiv, um Mainboard eine Berechtigung zu haben. Dafür sind sie im Sideboard wichtig.

    Zauber/Verzauberungen etc.:

    Finest Hour: Der Grund, warum man Exalted eigentlich spielen will. Ein absolut wichtiges Teil.
    Duelling Grounds: Passt zu Exalted wie nur wenig anderes. Uns können die Auswirkungen egal sein, dem Gegner nicht, da Kreaturenlastige Decks abgestellt werden. Alternativ geht auch der Silent Arbiter oder ein Split aus beiden
    Removal wie Swords to Plowshares, Path to Exil, Oblivion Ring etc. passt auch ins Deck, grade gegen große Tiere können die uns helfen. Man will ja nicht immer seinen Avanger aktivieren, schon gar nicht, wenn man kurz vorm verlieren ist.
    Distortion Strike: Macht die unblockbaren Kreas ein Stück weit überflüssig, kann aber nur 2x wirken. Hier muss man auf seine Spielumgebung eingehen

    Länder:

    Cathedral of War: kann ruhig 1-2x gespielt werden. Auf der Starthand nutzlos, nachgezogen will man sie aber gerne sehen, da sie weiteren Boost gibt. Ist aber kein Must-Play und auch ein Lückenfüller auf hohem Niveau
    Neben klassischen Duals/Fetchies und Shockduals, die sich natürlich anbieten wie keine anderen, sind die von dir ausgewählten schon eine gute Wahl zum Manafixing. Abraten würde ich von Ländern wie Seacrome Coast, ab Turn 3 sind die zu langsam. Spiel dann lieber trevas Ruins, die bremsen dich nicht ganz so stark aus, wenn ihr Drawback auch etwas schmerzt.

    Die Liste könnte dann so aussehen:

    Kreaturen (26)
    4x Noble Hierach
    4x Akrasan Squire
    4x Qasali Pridemage
    3x Aven Squire
    2x Guiltspire Avenger
    3x Rafiq of the Many
    2x Sublime Archangel
    4-8x Invisble Stalker und Jhessian Infiltrator, je nach Umgebung

    Zauber (12):
    3x Finest hour
    2x Duelling Grounds/Silent Arbiter
    4x Sowrds to Plowshares/Path to Exil
    0-2x Oblivion Ring/Detention Sphere
    0-4x Distortion Strike

    Länder (22):

    4x Trevas Ruins
    1-2x Cathedral of War
    Rest aus Duals/Fetchies/Basics/Fixing Lands zusammenstellen, wie sie am besten zu Deck passen.

    Diese Liste ist schon deutlich teurer durch Noble Hierach und Sublime Archangel. Grade der Hierach ist aber extrem wichtig fürs Deck, mMn noch wichtiger als der Archangel. Dazu halt noch sachen, die dich selbst vor nem Schwarmangriff schützen, hab ich ja oben erklärt. Wenn dir das ganze zu teuer ist, was ich nachvollziehen kann, dann kannst du die teureren Sachen durch Ethercaste Knight und Co. ersetzen, auch wenn dir dadurch ordentlich Substanz verloren geht.
    Knight of Glory und Guardians of Akrasa sind eher Sideboardkarten, da sie doch recht situativ sind.

    So, das wäre jetzt mein Vorschlag,
    Tahtah,
    I.N.H.

Seitenanfang10.09.2013 von Sylence (von draußen) [Gast]:
    Also, ich würde es vielleicht so probieren (Länderwahl war übrigens mit Hilfe von Deckstats.net):

    4 Akrasan Squire (da schön billig)
    4 Aven Squire (Ausweichfähigkeit)
    4 Knight of Glory
    4 Qasali Pridemage
    4 Jhessian Infiltrator (Ausweichfähigkeit)
    4 Invisible Stalker (Ausweichfähigkeit)
    3 Rafiq of the Many (Doppelschlag)

    4 Sigil of the Nayan Gods
    4 Ardent Plea (du kriegst mit der obigen Liste meistens noch was zusätzlich raus)
    4 Finest Hour

    3 Cathedral of War (mit der richtigen Länderwahl ist Farbe kein Problem)
    5 Plains
    2 Seaside Citadel
    3 Forest
    3 Island
    3 Hinterland Harbor
    2 Glacial Fortress


    Ein paar Erklärungen:
    -Ethercaste kommt raus, weil der neben Kreaturenzerstörung noch zusätzlich gegen Artefaktzerstörung anfällig ist.
    -Crystallization ist nicht unbedingt notwendig, wenn du Kreas hast, die eine Ausweichfähigkeit haben.
    -Invisible Stalker ist einfach besser als Latchkey, da er Hexproof hat und im Mana billiger ist.
    -Guardians ist eher nicht so doll, da du im Fall der Fälle nicht auf sie ausweichen kannst, um einen Angriff zu starten.


    Die Liste oben wäre nur als Basis anzusehen... Wenn du etwas mehr mit Control spielen willst gäbe es die folgenden Karten, die eine lustige Kombo ergeben können:
    -Stoic Angel
    -Frozen AEther bzw. Kismet
    -Seedborn Muse


    Und noch was, falls in deine Spielrunden die Frage aufkommt: ja Exalted triggert für jede Angriffsphase.
    Das heisst:
    -mit einer Krea angreifen, diese wird bis Ende deiner Runde gepumpt
    -durch Finest Hour kannst du nochmal angreifen und, wenn du nochmal die Krea vom ersten Angriff benutzt, kriegt sie nochmal Exalted drauf

Seitenanfang15.09.2013 von DeathPhoenix [Gast]:
    Vielen Dank für die vielen Tipps, ich denke ich werde so einiges davon umsetzen! :)

Dein Kommentar:
Dein Nickname:
Hinweis: Angemeldete Mitglieder können Ihren persönlichen Nicknamen
im Mitgliederbereich reservieren.
Kommentar:



Funktionen für angemeldete User

Du kannst interessante Decks auf Deine persönliche Beobachtungsliste setzen und siehst, wenn neue Kommentare abgegeben wurden, ohne jedesmal das gesamte Deckarchiv durchsuchen zu müssen.

Du kannst Deinen persönlichen Nicknamen für Deine Decks und Kommentare erhalten, der von keinem anderen User verwendet werden kann.

Zu jedem Deck erhältst Du eine Deckstatistik mit Infos zur Manakurve, der Farbverteilung und der Verteilung der Kartentypen.

Du kannst zu jedem Deck Deine Bewertung abgeben.

Registrierung und Mitgliedschaft sind völlig kostenlos.

Weitere Vorteile im Miracle Games Online-Shop:
  • Bonuspunkte sammeln und sparen
  • Rabatte auf Einzelkarten
  • Karten vorbestellen / reservieren

    Schon Mitglied ?
    Noch kein Mitglied ?



  • Weitere Optionen
    Mitgliederservice



    Aktuelle Infos

    Unstable Komplettset
    Zum Angebot

    Duel Decks
    Elves vs. Inventors

    Zum Angebot

    Archenemy:
    Nicol Bolas

    Zum Angebot

    Duel Decks
    Mind vs. Might

    Zum Angebot

    Sonderangebote wieder online:
    International
    Gespielte Karten
    4er-Sets
    User-Berichte
    Turnier-Berichte und Artikel findest Du hier
    Sparen
    Schnapp Dir die günstigen Packs !
    Spass
    Lustiges rund um Magic.
    Sonderangebot
    EUR 39.95


    © Miracle Games
    2001-18

    *Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



    AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



    Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
    sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.