Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
Combos   
     A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 

    Doubling Season
    = Karteninfo


    Doubling Season Karteninfo - Pentavus Karteninfo

    Wenn man beide draußen hat, kann man ein paar Pentavites erschaffen und man bekommt doppelt so viele. Mit etwas Mana kann man sich entweder ein Megapentavus, oder jede Menge Pentavites machen

    (Einsender: juliano)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 12


    Power Conduit Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Diese Combos sollte mit allen Karten funktionieren, auf denen Counter liegen.
    Durch Power Conduit entfernst Du einen Counter, um dank Doubling Season, direkt 2 Counter auf ein Ziel zu legen. Auf diesem Weg kannst Du immer weiter machen und so Deine Karten mit Countern überhäufen.

    (Einsender: X´abu)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 9


    Doubling Season Karteninfo - Twilight Drover Karteninfo - Squirrel Nest Karteninfo - Phyrexian Altar Karteninfo

    Die Reihenfolge wie man die Karten ausspielt ist ansich egal. Wenn sie liegen, produziert man als ersten mit den Sqirrel Nest einen Token. Das Squirrel Nest kann man durch jede andere Karte ersetzen. Man muß nur irgendwie eine Token-Kreatur bekommen.
    Der produzierte Token wird durch Doubling Season (DS) verdoppelt. Diese zwei entstanden Token opfert man in den Altar. Dadurch bekommt man zwei Mana einer beliebigen Farbe. Außerdem kommen auf den Twighlight Drover (TD) 2 Token drauf. Dies werden durch DS wieder verdoppelt. Also sind da 4 drauf. Wenn wir jetzt noch ein zusätzliches Mana bezahlen startet die Kombo. Dann haben wie 3 Mana. Diese benutzen wir dafür um einen Token vom TD herunterzunehmen um 2 Spiret Token zu produzieren.
    Diese werden durch DS wieder auf 4 verdoppelt. 3 von diesn opfern wir wieder für Mana. Dadurch wächst der TD um 6 Token an. Mit den 3 Mana nehmen wir wieder einen token vom TD runter und produzieren wieder insgesamt 4 neue Tokenkreaturen. usw.

    Mit jedem Durchlauf bekommen wir einen Token dazu und der TD wächst um 5. Am Ende haben wir unendlich viele Kreaturen eine unendlich große Kreatur und wenn wir wollen durch den Altar auch unendlich viel Mana.
    Die Art zu töten bleibt jedem selbst überlassen. Ich renne den Gegner einfach tot.

    (Einsender: doubling Season)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 11


    Triskelion Karteninfo - Mephidross Vampire Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Man entfernt eine Marke von Triskelion, wählt es als Ziel und fügt ihm einen Schadenspunkt zu. Durch Mephidross Vampire, bekommt Triskelion eine +1/+1 Marke, wenn er einer Kreatur Schaden zufügt. Durch Doubling Season bekommt Triskelion nicht eine, sondern 2 +1/+1 Marken!
    Das ganze so oft machen, bis so viele Marken auf Triskelion liegen, wie der Gegner Lebenspunkte hat!
    Sollte der Gegner Kreaturn draußen haben die dies Verhindern (Platinengel), kannst du sie mit Triskelion ebenfalls wegschießen.
    ( Und er bekommt weiterhin 2 Marken)!

    (Einsender: Darth Fighter)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 12


    Doubling Season Karteninfo - Pentavus Karteninfo - Epic Struggle Karteninfo

    Zuerst spielst Du Doubling Season. Dann bringst du Pentavus ins Spiel.
    Jetzt machst du dir mit dem Pentavus Penavit-Steine und bringst mit Doubling Season doppelt so viele Token ins Spiel. Du kannst die Pentavit-Steine auch wieder opfern, um dem Pentavus 2 (wegen Doubling Season) +1/+1 Marken zu geben.
    Aus den Marken machst Du dann wieder doppelt soviele Kreaturenspielsteine.
    Das machst Du solange, bis der Pentavus entweder sehr groß ist, oder Du genug Kreaturen hast, um mit Epic Struggle zu gewinnen.

    (Einsender: token)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 6


    Ashnods Altar Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Spawning Pit Karteninfo

    Beliebig viel mana und Tokenkreaturen.
    Alle Karten müssen liegen, plus 1 Kreatur zum opfern und 1 Mana.
    Schritt 1: Die Kreatur in die Spawning Pit opfern. Durch DS gibt es 2 Charge Counter.
    Schritt 2: 1 Mana zahlen, 2 Charge Counter entfernen und aus der Spaning Pit 2 (durch DS) Token entstehen lassen.
    Schritt 3: 1 Token in Ashnods Altar opfern, gibt 2 Mana. Den anderen Token in die Spawning Pit opfern, gibt 2 Charge Counter.
    Schritt 4: Wie Schritt 2, man hat 1 Mana gewonnen.
    Und wiederholen.

    Wenn man genug Mana generiert hat, keine Token mehr in den Altar opfern, sondern nur noch Token generieren.

    (Einsender: Tokken)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Doubling Season Karteninfo - Forgotten Ancient Karteninfo

    Standardmäßig kriegt Forgotten Ancient eine +1/+1 Marke für jeden Zauberspruch, der gespielt wird. Mit Zeit der Verdopplung verdoppeln sich die Anzahl der Marken, die du erhältst, auf 2.
    Wenn du jetzt noch die Marken verschiebst, verdoppeln sie sich wieder, so dass du theoretisch für jeden Zauberspruch 4 +1/+1 Marken auf Deine Kreaturen verschieben kannst.

    (Einsender: Nighthawk)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Ambush Commander Karteninfo - Decree of Savagery Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Mit Ambush Commander sind alle deine Wälder 1/1 Kreaturen. Nun muss Doubling Season im Spiel sein. Danach spielst du Decree of Savagery, wodurch alle deine Kreaturen jeweils insgesamt acht +1/+1 Marken kriegen. Jetzt wartest du den nächsten Zug ab und überrennst deinen Gegner.

    (Einsender: Ojad)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 6


    Doubling Season Karteninfo - Coat of Arms Karteninfo - Myr Incubator Karteninfo

    1.:Doubling Season spielen
    2.:Coat of Arms spielen
    3.:Myr Incubator spielen
    4.:Myr Incubator opfern
    5.:Angriff ! (Das sind ca. 80 80/80er)

    (Einsender: Mane)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Parallel Evolution Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Man macht sich vorher durch diverse andere Karten wie Centaur Glade, oder Nemata etc. ein paar Token, am besten schon mit Doubling Season. Dann spielt man Parallel Evolution und verdoppelt seine Token, durch Doubling Season werden diese sogar insgesamt verdreifacht, dann nochmal nächste oder sogar diese Runde die Flasback Kosten bezahlen und nochmal die verdreifachten Token verdreifachen :D

    (Einsender: The Wretched)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Gemini Engine Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Das ist eine sehr einfache Kombination: Wenn die Zwillingsmaschine angreift, wird ein angreifender Token ins Spiel gebracht, dank Zeit der Verdoppelung aber 2! So kannst Du mehr Druck auf den Gegner ausüben.

    (Einsender: The Wretched)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Doubling Season Karteninfo - Mana Echoes Karteninfo - Thopter Squadron Karteninfo

    Angenommen, man hat alle drei Karten im Spiel. Dann entfernt man für 1 Mana eine Marke vom Schwadron, erhält 2 Tokens und 2 Mana (wegen Mana Echoes). Für ein Mana opfert man einen der erhaltenen Tokens, um 2 Marken auf Thopter Squadron zu legen. Man hat also immer noch einen Token und ein Mana übrig^^. Für das restliche Mana entfernt man wieder eine Marke vom Schwadron, erhält wieder 2 Tokens, diesmal 3 Mana...etc.
    Mit unendlich Mana läßt sich dann auch bestimmt viel Schaden anrichten...

    (Einsender: Thorti)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 11


    Coat of Arms Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Endless Swarm Karteninfo

    Zuerst spielt ihr den Coat of arms und Doubling Season. Jetzt spielt ihr Endless Swarm und dann nur noch abwarten:
    Nach 3 Runden hat man schon 12 12/12 und nach vier dann 20 20/20 und so weiter.

    (Einsender: JR30)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 1


    Solarion Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Pemmins Aura Karteninfo

    Erst Doubling Season spielen.
    Wenn man dann Solarion tappt, verdreifacht man seine Stärke. Hat man dann blaues Mana übrig, kann man ihn mit Pemmins Aura enttappen und wieder verstärken.

    (Einsender: Sylence)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 10


    Doubling Season Karteninfo - Phantom Nantuko Karteninfo - Patron of the Orochi Karteninfo - Selesnya Evangel Karteninfo

    Wenn man Nantuko tapt bekommt man eine 1+1 marke durch Doubling 2 1+1 marken und durch Selesnya kann man den Nantuko wieder entappen (kommt darauf an wie viele kreaturen man zur verfügung hat, man kann alle tappen bis auf den patron) das macht man bis man keine kreaturen oder mana zur verfügung hat, dann tapt man den patron und macht das ganze nochmal, dadurch bekommt man in einer runde einen ziemlich starken Nantuko mit trampel (mit 12 kreaturen plus patron bekommt man ca 24 1+1 marken in einem zug)

    Viel Spass beim Spielen !

    (Einsender: Greener)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Umezawas Jitte Karteninfo - Coretapper Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Da auf die Jitte Ladungsmarken kommen, kann man mit dem Coretapper jede Runde eine, mit Doubling Season sogar zwei zusätzliche Marken draufpacken.

    (Einsender: Linjux)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Doubling Season Karteninfo - Saproling Burst Karteninfo - Concordant Crossroads Karteninfo

    Ich spiele erst Doubling Season in der 3. Runde und in der 4. erst Saproling Burst und dann die Crossroads. Auf Saproling Burst liegen 14 Tokens (also doppelt soviele wegen Doubling Season).
    Dann nehme ich 3 oder 4, oder 5 Tokens runter, je nachdem, wieviele Blocker der Gegner hat. Dann bringe ich doppelt soviele Spielsteine, wie ich Marken entfernt habe ins Spiel und greife mit denen gleich an.

    Wenn ich also 3 Marken entferne, habe ich 6 11/11 Kreaturen die rüber wackeln. Bei 4 enfernten Marken 8 10/10 Kreaturen und bei 5, 10 9/9 Kreaturen.

    Wenn alles glatt läuft, tötet man also in der 4. Runde.

    Ich spiel die Combo mit mana boost (Exploration und Elfen) außerdem hab ich noch 4 Wall of Blosoms drin, damit ich Karten nachziehen kann und in der 2. Runde einen Schutz hab. Da ich die Combo meistens erst in der 4.Runde rausbekomme, spiele ich noch Moment des Friedens, um die dritte runde auch gegen solche Hammerdecks die in der 3. runde töten (Goblindeck etc) zu überstehen.

    Schwäche der Combo ist allerdings, genau die drei Karten in 2 Zügen auszuspielen. Worldy Tutor bringt leider nichts. Ich spiel noch 2 Sylvan Library im Deck, wobei das auch nur ein schwacher Trost ist, wenn die Hauptkarten alle unten liegen.

    mfg der kiff

    (Einsender: kiff)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 7


    Doubling Season Karteninfo - Fireshrieker Karteninfo - Scion of the Wild Karteninfo - Pollenbright Wings Karteninfo

    Hat man den Scion mit Fireshrieker ausgerüstet und mit Pollenbright Wings verzaubert, bekommt man bei einem ungeblockten Angriff eine MENGE Spielsteine.
    Angenommen man hat keine Kreaturen außer dem Scion im Spiel, erhält man in der ersten Runde schon 8 Spielsteine (Scion 9/9), in der zweiten dann schon 72 zusätzliche (Scion 81/81)!!! Da ja der Erstschlagschaden vor dem normalen stattfindet, werden die Spielsteine beim normalen Schlag schon einberechnet.
    Natürlich müsste der Gegner die 80 Schaden erstmal überleben^^

    (Einsender: Dönk)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Freed from the Real Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Umezawas Jitte Karteninfo - Coretapper Karteninfo - Pentad Prism Karteninfo

    Doubling Season, Pentad Prism, Jitte und Coretapper spielen. Dann spielt man Freed from the Real auf den Coretapper. Jetzt legt man,dank Doubling Season, durch Tappen des Coretappers zwei Ladungsmarken auf das Prisma, die man für zwei blaue Mana opfert. Jetzt kann man über Freed den Coretapper enttappen, dann tappen, um zwei Ladungsmarken auf die Jitte zu legen und ihn anschließend wieder enttapen.
    Da der Coretapper am Ende wieder enttapped ist, läßt die Prozedur beliebig oft wiederholen und so die Jitte mit beliebig vielen Marken aufladen. Damit gibt man sich beliebig viel Leben, kann bis auf wenige Ausnahmen alle Gegnerkreaturen töten und mit einer beliebig großen Kreatur angreifen. Nebenbei kann man sich beliebig viel Mana jeder Farbe machen, wenn man zwischen durch die zweite Marke auf dem Prisma nicht für Freed ausgibt.

    (Einsender: Linjux)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Necroplasm Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Necroplasma ist ein starker Kreaturenvernichter, kann aber auch ein starker Angreifer/Blocker sein. Diese Kreatur hat nur einen kleinen Nachteil: Im zweiten Zug, nachdem du es ausgespielt hast, wird das Necroplasma eine 3/3 Kreatur und würde sich am Ende des Zuges selbst vernichten.
    Das lässt sich ganz einfach umgehen:

    Spiele das Necroplasma aus. Im nächsten Zug wird es eine 2/2 Kreatur. Im diesem Zug spielst du die grüne Verzauberung Zeit der Verdopplung. Dadurch wird das Necroplasma im nächsten Zug automatisch eine 4/4 Kreatur und rettet sich vor sich selbst. Außerdem können so auch große Kreaturen des Gegners vernichtet werden.

    (Einsender: Gnomus)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 5


    Flickerform Karteninfo - Bramble Elemental Karteninfo - Fists of Ironwood Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Man spielt zuerst Doubling Season und spielt dannach Bramble Elemental und verzaubert es mit Flickerform und Fists of Ironwood. Dann bekommt man 12 Saproling Spielsteine.
    Danach entfernt man Bramble Elemental mit dem Effekt von Flickerform. Am Ende des zuges bekommt man wieder 12 Saproling Spielsteine. Das kann man nach jedem Zug wiederholen.

    Man kann aber auch mehrere Fists of Ironwood benutzen. Wenn man 4 hat bekommt man jedes mal wenn Bramble Elemental und alle Verzauberungen wieder ins Spiel kommen, 36 Spielsteine.
    So leicht bekommt man eine Armee.

    P.S: Man braucht nicht unbedingt Doubling Season um die combo zu machen.

    (Einsender: ANT K.)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 8


    Dual Nature Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Dies ist eine eigentlich einfache, aber starke Kombi:
    Dual Nature sorgt dafür, dass jede Kreatur kopiert wird, sobald sie ins Spiel kommt. (Dies verhindert zwar, dass weitere Legenden ausgespielt werden, aber das sollte bei grün kein Problem sein ;)
    Wenn man dann noch Doubling Season draussen hat, hat man die ausgespielte Kreatur nachher 3mal. Ok, der Gegner verdoppelt seine Kreaturen dann auch, aber was will er gegen z.B.: 3 Avatare der Macht anrichten? ;D

    (Einsender: The Wretched)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Juniper Order Ranger Karteninfo - Fists of Ironwood Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Ihr habt Doubling Season im Spiel. Nun spielt ihr Juniper Order Ranger zusammen mit Fists of Ironwood. Nun erhält der J.O.R. Trampelschaden sowie +4/+4 und eure Saprolings kommen verdoppelt und als 3/3er ins Spiel. Das heißt im Endeffekt einen 6/8er Trampler und vier 3/3er!

    (Einsender: Silencio Lucio)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Petrified Wood-Kin Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Zuerst fuegt man dem Gegner moeglichst viele Schadenspunkte zu. Dann bringt man Petrified Wood-Kin ins Spiel, und weil er Bloodthirst X hat, erhaelt er so viele +1/+1 Counter, wie viele Schaden dem Gegner zugefuegt wurden. Aber weil man Doubling Season hat, erhaelt er das Doppelte.

    (Einsender: 78954ente!!)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Panoptic Mirror Karteninfo - Decree of Savagery Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Das Dekret der Wildheit in den Panoptic Mirror einprägen und in jeder Versorgungsphase benutzen. Durch Zeit der Verdopplung bekommen alle eigenen Kreaturen +8/+8 und das in jedem Zug.

    (Einsender: Bushi)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Doubling Season Karteninfo - Saproling Burst Karteninfo - Altar of Dementia Karteninfo

    Man nehme Elfen(=mana), spiele einen Altar of Dementia, eine Doubling Season und einen Saproling Burst. Dann baut man 2 13/13 Kraturen - opfert diese und entfernt beim Gegner 26 Karten von der Bibliothek. Man wiederhole selbiges und schreddert somit bei einer Doubling Season und einem Saproling Burst 182 Karten - wer lebt dann bitte noch?

    (Einsender: Richy)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Day of the Dragons Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Eine einfache Kombo: erst Doubling Season spielen und dann Day of the Dragons. Da die Drachen Tokens sind, werden sie verdoppelt. Kommt vor allem gut in Saproling Decks an.

    (Einsender: Sylence)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Chronozoa Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Paradox Haze Karteninfo

    Spielt den Paradox Haze und dann die Chronozoa. Habt ihr genug Mana, kommt die Doubling Season. Alle 2 Upkeeps werden eure Chronozoa vervielfacht.
    Mit den 3 genannten Karten sieht das so aus: 1-->4-->16 etc. Kreaturen
    Schon bald habt ihr genügend Kreaturen um den gegner zu überrennen.

    (Einsender: Max)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Doubling Season Karteninfo - Cytospawn Shambler Karteninfo

    Zunächst Doubling Season spielen, dann den Cytospawn Shambler - stellvertretend für Kreaturen mit Graft - spielen und ihr kriegt für 7 Mana eine 12/12.
    Der Vorteil von Doubling Seaseon dabei ist, dass das Verschieben der +1/+1-Marken auch 2 statt nur einer Marke auf die neue Kreatur bringt.

    (Einsender: Daimon)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Sekki, Seasons Guide Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Eine einfache, aber starke Combo.
    Zunächst sollte man Doubling Season spielen, damit Sekki, Seasons Guide statt 8 mit 16 Marken ins Spiel kommt. Wird jetzt eine Marke entfernt, kommen statt einem Spielstein 2 ins Spiel und man kann Sekki leicht wieder ins Spiel bringen (wieder mit 16 Marken) und hat trotzdem noch 8 Spielsteine.

    (Einsender: Daimon)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Doubling Season Karteninfo - Sliver Queen Karteninfo

    Wenn du Doubling Season und Sliver Queen kontrollierst, kannst du für 2 Mana zwei 1/1-Sliver-Kreaturen ins Spiel bringen.

    (Einsender: jonson on weed)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0


    Saproling Symbiosis Karteninfo - Doubling Season Karteninfo - Panoptic Mirror Karteninfo

    Zuerst spielst du ein paar Kreaturen aus, dann Doubling Season und Panotic Mirror, in den du Saproling Symbiosis einprägst. Nun erhältst du massig Tokens.

    (Einsender: passi)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 4


    Jace, Cunning Castaway Karteninfo - Doubling Season Karteninfo

    Doubling Season auf dem Feld, dann Jaces Ulti-Fähigkeit benutzen und sich unendlich Jaces machen.

    (Einsender: Magic)


    Zum Seitenanfang


    Stimmen: 0






Aktuelle Infos

MTG-Gift Pack 2018
Zum Angebot

Magic Game Night
Zum Angebot

Sonderangebote wieder online:
International
Gespielte Karten
4er-Sets
User-Berichte
Turnier-Berichte und Artikel findest Du hier
1 + 1 = 3 ?
Manche Kombinationen von Einzelkarten können dem Gegner ziemlich einheizen !
Combos ansehen
Fragen ?
... zur Homepage
... zur Bestellung
... zum Club ?
Hier findest Du Antworten !
Sonderangebot
EUR 149.99


© Miracle Games
2001-20

*Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.